Musikpaten

Musikpaten gesucht! 
















Sie sind der Meinung, dass aktives Musizieren eine Lebensbereicherung ist, die jedem offen stehen sollte? Als Musikpate können Sie dazu beitragen, indem Sie die Musikunterrichtskosten für einen finanziell unterstützungsbedürftigen Menschen übernehmen (siehe "Musikunterricht umsonst", ganz unten auf der Seite Klavierunterricht). Der persönliche Kontakt zum Paten"kind" kann, muss aber nicht hergestellt werden – je nach Wunsch auf beiden Seiten.


Helfen Sie, die Idee bekannt zu machen und berichten Sie potenziellen Paten in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis davon!
















© 2009 Christine Goldstein. Original design by Andreas Viklund.